2018

Gnomäball

Letzten Samstag waren wir bei den MuotaGnomen zu Gast. Es war eine Riesen-Party mit vielen diänigen Gesichtern und tollen Guggen, die Gnomen boten so richtig was an ihrem Fest.

Hier die Chronologie zu unserem Abend:

15.30 Uhr: Wir treffen uns zum Schminken, die meisten bei Oli, ein paar wenige im Proberaum. Auch Schminkgruppe Chrüterschnaps gibt sich immer mehr Mühe und sieht nicht mal mehr so verschiessen aus wie sonst, liegt es an Bruno’s Abwesenheit???

18.00 Uhr: Alle trudeln auf dem Festgelände ein, Gutscheine und Bändeli werden altersgerecht verteilt, Major Ivan macht keine Ausnahme.

18.10 Uhr: Die Geburtsagskinder Carla und Lara spendieren nen Schnaps.

18.10:07 Uhr: Der Schnaps ist alle…

19:25 Uhr: Dunkel war’s, der Mond schien helle. Eine kühle Brise streicht über chrosersche Backen – ein Wolf in der Ferne heult. Wir starten unseren Aussenauftritt und spielen mit Schmackes Kids und M&F, ein gelungener Start.

19.50 Uhr: Jussi reichts, er möchte alleine sein

 

 

20.45 Uhr: Wir treffen Passivmitglied CanadienClemi welcher mit ein paar Kollegen als Wald verkleidet am Fest ist. Ich kann da nur sagen, man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht…

21.00 Uhr: Die Gnomen sind mit ihrem Auftritt drinnen dran. Sie geben Vollgas und machen richtig Party, ein toller Auftritt. Wir zählen dabei 7 Sousaphone, krass, da waren wir ja mal weniger Mitglieder…

22.44 Uhr: Carole und Cynthia zeigen der spielenden Gugge wo der Ausgang ist: „Abfahrä, miär sind dra!“

 

 

22.45 Uhr: Unser Auftritt drinnen ist an der Reihe. Voll Elan beginnen wir mit dem JFFS. Und das Publikum macht voll mit, e bündig zum Spielen wiedermal. Das motiviert und wir spielen auch CS, Jäpser, Bööt und Conny, dä Rächt und Cocco volles Rohr, ein tiptoper Auftritt. Zufrieden verlassen wir die Bühne.

 

 

23.45 Uhr: Inägluägt! Hau dir bitte selber eine.

00.00 Uhr: Wir machen Party zu DJ Sancho und Pancho, sie bringen das Zelt zum Kochen. Flo und MacMetthensen finden den DJ-Platz bombig, sie beschliessen auch DJ zu werden. Der erste Auftritt von „The LH“ folgt…

01.05 Uhr: Wir wünschen bei einem anderen DJ einen unseren diesjährigen Fasnachtshits, nämlich „I weiss“ von TyteStone. Der will das nicht spielen. Carole findet das Scheisse und gibt dem DJ einen Roundhouse Kick.

 

 

 

01.22 Uhr: Carole und Oli schmusen.

 

01.24 Uhr: Lara isst.

 

Das war unser Abend, es war super! Wir freuen uns nun auf den SchmuDO übermorgen wo wir mit unserem Kaffewagen auf dem Hauptplatz anzutreffen sind und abends natürlich unser Haarus (HIER) durchführen, bis dann, adejä.

 

Bilder HIER