In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Warm up

Letzten Samstag begann für uns die Fasnachtsaison 16/17 – traditionsgemäss läuteten wir das Warmup in Seewen ein.

Wie alle Jahre freuten wir uns schon mal enorm, dass das Festgelände gerade mal nen Muggenschiss von unserem Proberaum entfernt ist. Das ist super, so trafen wir uns auch in selbigem. Den armen Urmischlegel welcher die Aufgabe hatte, die Autos nicht durchzulassen, bitten wir noch um Entschuldigung, er wurde nämlich durchgehend ignoriert unsererseits – exgüse. Auf jedenfall waren zu früher Stunde alle versammelt, es stand schliesslich noch der obligate Fototermin an. Nachdem einer um den anderen gen Kamera lachte zogen wir zum Fest und genehmigten uns das z’Abig. Dann kurz nach 20.00 Uhr durften wir das Warmup eröffnen vor einem bereits zahlreichen Publikum. Für Ramona, Cynthia, Eliane, Daniela und Bruno war dies der erste Auftritt welcher ihnen tiptop gelang – bombig und wiiter so!

Anschliessend versorgte man hurti die Tutis, horchte dem Fazit des Majoren, nippte genüsslich das Feierabendbier an der Chroserbar und zog wieder zurück zum Fest. Auch dieses Jahr war es wieder eine überaus gelungen Party der Urmis. So genossen wir diese in vollen Zügen, einige tanzten ausgiebig zur Musik, andere führten tiefgründige Gespräche, Lieny trank Chillischnaps bis er auf Brotsuche musste und wieder andere dachten über sein oder nichtsein nach. Zum Schluss folgte natürlich noch die Afterparty im Proberaum bis auch Jasmin den Weg nach Hause fand.

Diesen Samstag geht es bereits weiter, wir freuen uns auf die BöggeBrätschätä in Solothurn…

Bilder HIER