In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Güdelmontag

Mit dem Güdelmontag ging für uns die Fasnacht zu Ende und wir legen unsere Instrumente wehmütig aber zufrieden für ein Weilchen nieder. Sie war kurz und bündig und wir hatten tolle Auftritte, berauschende Partys und einfach eine super Zeit!

 Um 4.00 Uhr in der Frühe trafen wir uns geschminkt bei Vroni und Walti von Euw zum Kaffee. Danach feuerten wir pünktlich um 5.00 Uhr den Böller ab, starteten den Tag traditionell mit dem Schwyzer und zogen den Dorfbach hinunter. Für einmal geführt durch Vice-Major Lara, welche einen tollen Job machte. Nach den obligaten Würsten in der Krone zogen wir von Beiz zu Beiz und spielten munter unser Repetoir rauf und runter. Am Nachmittag folgte dann bald unser Auftritt auf dem Hauptplatz welcher ebenfalls tiptop über die Bühne ging und das zahlreiche Volk erfreute. Auch spielte das Wetter hier noch mit und die Sonne präsentierte sich den Fasnächtlern. Abends nach dem feinen Mahl im Sternen - Ivan, Fähni und Michelle waren inzwischen auch wieder in unseren Reihen - spielten wir dann bei Vollgas-Regen vor der Rampassäbar und schon bald war unser letzter Auftritt im Mytheforum an der Reihe. Hier gaben nochmal alle alles und wir zeigten was wir können, ein super Auftritt zum Abschluss. Nachdem Major Ivan seine Abschlussrede hielt genoss jeder noch den Abend in Schwyz in einer der zahlreichen Baren bis dass die letzte Chroserin friedlich und mit einem Lächeln im Gesicht ins Bettchen kroch…

Es war wie immer eine bombige Fasnacht mit euch diänigen und teils aarigen (s. HIER:-)) Chrosern, wir haben nach wie vor einen super Zusammenhalt und die Feste mit euch spüre ich Tage später noch, dankä 1000!

Euer Präsi

Phil William, the tall, MacMetthensen

 

Bilder HIER