In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Wolhusen

Am späteren Samstag-Nachmittag trafen wir uns erneut in unserem Proberaum in Seewen um unsere schönen Gesichtchen zu besprühen für unseren Auftritt am Schränzerball in Wolhusen. Doch nicht nur diese Farbe verhalf uns an diesem Tag zu einem speziellen Aussehen…

 

Sondern auch unsere Wette, wer von den männlichen Mitgliedern (also 90% der gesamten Gugge) die dümmste Frisur hat. Die weiblichen Mitglieder waren die Jury-Mitglieder und wurden vor eine harte Probe gestellt, sah doch jedes männliche Mitglied dümmer als das andere aus (einige mussten sich da gar nicht so Mühe gebenJ) Wir fuhren also los mit schöner Schminke und diänigen Frisuren Richtung Entlebuch, wo uns ein sehr amüsantes Fest erwartete. Nebst der riesen Kaffeestube gabs einen super leckeren Grillstand und zwei Party-Zelte. Zu ungewohnt später Stunde, um Mitternacht, hatten wir dann unser Ständchen, welches wirklich gut über die Bühne ging. Danach fand sogleich die Preisverleihung unseres kleinen Contests statt-hier die Ränge: Reto the hair ribbon Clemo the Gel-Man Jussi the waste hair Es gibt dümmere Varianten um zu einem Pack Shots zu kommen :-) So feierten und tanzten wir noch munter weiter, ob mit oder ohne gewonnene Shots. Um Punkt 02.00 Uhr fuhr dann der Car ab Richtung Schwyz. Unterwegs wurden Clemis Socken noch in die Freiheit entlassen-vielleicht eine Retourkutsche der Bierdusche vom Bogäspeuzerball? Mal sehen wie dieses Battle enden wird…Natürlich konnten nicht alle schon nach Hause und so traf man sich plötzlich in Lauerz bei den Gätterlifurzer wieder und feierte noch ein wenig weiter. SchmuDo wir kommen!

Bilder HIER